Unsere Leistungen
  1. Unser Spektrum umfasst die passgenaue Entwicklung von Projekten im Kultur- und Bildungssektor, ihr Projektmanagement sowie die pädagogische und künstlerisch-gestalterische Praxis.
  2. Wir übernehmen die Prozessbegleitung von Projektentwicklungen in Organisationen und Teams, beraten Projektleitungen zu Fragen der Steuerung und Weiterentwicklung.
  3. Konzeptionen schreiben wir auch für andere Organisationen.
  4. Wir moderieren Workshops und gestalten Fortbildungen.
  5. Auch die Koordination von Veranstaltungen mit entsprechender Öffentlichkeitsarbeit und Dokumentation gehört zu unseren Angeboten.

Unsere Themen

Wir initiieren Begegnungen…
zwischen Menschen, thematisch, zur individuellen Weiterentwicklung.

  1. Kulturelle Bildung, Kulturelle Teilhabe
  2. Diversitäts- und Vorurteilsbewusste Bildung
  3. Textil und Theater
  4. Kultur im ländlichen Raum
  5. Partizipation und Bürgerbeiteiligung
  6. Persönlichkeitsentwicklung, Berufsorientierung und -identität

Unsere Haltung

Die Stärken und Visionen eines jeden Menschen brauchen Raum, um sich zu entfalten. Die Projektschneiderei konzipiert und realisiert Projekte, die ihnen die Möglichkeit geben Kraft kreativer Ausdrucksformen aus ihren Potentialen zu schöpfen und ihre Lebenswelt aktiv zu gestalten.
Die Herangehensweise ist immer spielerisch und partizipativ. Wir schaffen den Möglichkeitsraum für kulturelle, interkulturelle, diversitätsbewusste, soziale, demokratische, biografische, geschlechtsspezifische oder/und berufliche Fragestellungen. Kinder und Jugendliche setzen ihre Ideen und Visionen als Experten für die eignen Belange um. Weltaneignung und selbstgesteuertes Lernen passieren ganz natürlich im praktischen Tun und in der Interaktion miteinander. Sie sind an allen Entscheidungsprozessen beteiligt.

Die Prinzipien unserer Arbeit

partizipativ

+ durch zielgruppenrelevante Inhalte und Formate
+ zugeschnitten auf die Lebenssituation der jeweiligen Zielgruppe
+ durch peer to peer Ansätze
+ durch Beteiligung an allen Entscheidungsprozessen

künstlerisch/ästhetisch

+ durch Freude am Spielen und Experimentieren
+ durch die Bildung ästhetischer Wahrnehmungs- und Handlungsfähigkeiten
+ mit den Möglichkeiten aller Kunstformen
+ durch Reflexionen mit den Medien der Künste

prozessorientiert

+ unter Berücksichtigung der Bedürfnissen und der Geschwindigkeit der Gruppe und Einzelner
+ im konstruktiven Gespräch mit den Beteiligten
+ als Grundlage eines Entwicklungsprozesses

handlungsorientiert

+ aktiv mit allen Sinnen, spielerisch, gestalterisch und kreativ
+ durch erlebnisorientierte Zusammenarbeit
+ mit wertschätzender, humorvoller und positiver Grundhaltung

ergebnisorientiert

+ als Höhepunkt eines Gestaltungsprozesses oder Inszenierung eines Themas
+ als Merkmal eines strukturierten Projektes
+ zum Sichtbar machen gesellschaftlicher Teilhabe

Projektformate
  1. Festival

  2. Camp
  3. PlanSpiel

  4. Werkstatt
  5. Experiment

  6. Ausstellung
  7. Seminar

  8. Fortbildung
  9. Tagung



Und das haben wir bereits

geschneidert: